Über uns

Die Stiftung DIGNITAS Academy fördert die Forschung, die Aus- und Weiterbildung sowie die Vermittlung von Informationen zu Themen der Erhaltung der Lebensqualität im Zusammenhang mit Alter, Krankheit, Suizidversuchsprävention, Selbstbestimmung und Wahlfreiheit im Leben und am Lebensende.

Dazu

  • führt oder unterstützt sie Lehrgänge, Aus- und Weiterbildungskurse, organisiert Vorträge und Veranstaltungen, die der Weiterbildung der Mitarbeiter des Stifters und interessierten Dritten dient;
  • unterstützt sie Forschungsarbeiten, Studien, Doktorarbeiten, Masterarbeiten im universitären und ausseruniversitären Bereich;
  • unterstützt sie regelmässige Publikationen oder einzelne Beiträge in Medien;
  • führt sie eine Dokumentation über Rechtsverfahren und die Rechtsentwicklung und stellt diese Dritten gegen oder ohne Entschädigung zur Verfügung.

Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Sie ist politisch und konfessionell neutral.

Die Stiftung DIGNITAS Academy ist eine Initiative des Vereins „DIGNITAS – Menschenwürdig leben – Menschenwürdig sterben“.

Stiftungsrat:
Claudia Magri (Präsidentin)
Julia Gerber Rüegg (Vizepräsidentin)
Dr. iur. Thomas Gattlen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close